Herzlich Willkommen beim Landes-Musik-Festival

Das Festival der Amateurmusikverbände in Baden-Württemberg

Das Landes-Musik-Festival feierte am Samstag, dem 23. Juni 2018, in Lahr seinen 20. Geburtstag und der Landesmusikverband sein zehnjähriges Bestehen. Etwa 15.000 Besucher, darunter mehr als 2500 Amateurmusikerinnen und -musiker, kamen in die Schwarzwaldstadt. Sie sorgten in der Innenstadt und auf der Landesgartenschau für ein grandioses Festival.

Mit dabei war Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Beim Festakt ehrte er zum ersten Mal persönlich 32 Chöre und sechs Blasmusikvereine mit der Conradin-Kreutzer-Tafel. Diese Vereine sind 150 Jahre und älter. Wir sagen danke an die Stadt Lahr und die Landesgartenschau, an alle Besucherinnen und Besucher, Musikerinnen und Musiker, Helferinnen und Helfer.

 

→ Bilder zum Landes-Musik-Festival 2018 gibt es hier!

 

Das nächste Landes-Musik-Festival findet am 29. Juni 2019 in Schorndorf und Plüderhausen statt.

Veranstalter

Der Landesmusikverband Baden Württemberg vergibt die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft und Kunst jährlich an einen anderen Ausrichter. Das Landes-Musik-Festival 2018 wird vom Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. (BDB) zusammen mit dem Landesverband Baden Württemberg e. V. des Deutschen Zithermusikbundes veranstaltet.

21. LANDES-MUSIK-FESTIVAL 2018

Veranstaltungsort

Nach 2014 Schwäbisch Gmünd, 2015 Weingarten, 2016 Ettlingen und 2017 in Horb a.N., ist Lahr 2018 nun der 21. Veranstaltungsort, der das gemeinsame Landes-Musik-Festival seit 1998 beherbergt. Die Stadt Lahr erklingt an diesem Tag im Juni 2018 jazzig, traditionell, rockig, konzertant, poppig und symphonisch. Höhepunkt ist die Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel.

21. LANDES-MUSIK-FESTIVAL 2018

Anmeldung

Die Anmeldung zum Landes-Musik-Festival 2019 startet im September 2018. Dann folgen hier auch weitere Informationen. 

20 Jahre Landes-Musik-Festival