Informationen

Willkommen zum Landes-Musik-Festival 2013

„Musik wäscht die Seele vom Staub des Alltags rein“
Berthold Auerbach

Logon aus LMF Buchen

Rund 2.000 Musikerinnen und Musiker werden am Samstag, den 22. Juni 2013 Buchen zum Klingen bringen. Zum eintägigen 16. Landes-Musik-Festival wird die Vielfalt der Musikszene Baden-Württembergs von Chören, Streich- und Akkordeonorchestern, Zupf-, Zither-, Hackbrettensembles und Blaskapellen ein abwechslungsreiches und farbenprächtiges Programm musikbegeisterten Bürgern und Gästen bieten.

In der Stadthalle, der Kirche, dem Wimpinasaal und auf vielen Bühnen an unterschiedlichen Plätzen der Stadt werden über 60 teilnehmende  Orchester und Chöre von 9.00 bis 23.00 Uhr unter dem Motto „Buchen – offen, lebendig und musikalisch“ ihre Freude am Singen und Musizieren mit unterschiedlichsten Programmpunkten präsentieren.

Seit 1998 veranstaltet der Landesmusikverband Baden-Württemberg – ein Zusammenschluss von zehn Musikverbänden aus BW (ehemals Arbeitskreis Laienmusik) in Zusammenarbeit mit der Landesregierung BW alljährlich das Landes-Musik-Festival – Tag der Laienmusik.

Eingebettet ist das eintägige Festival der Amateurmusik des Landes Baden-Württemberg in das Buchener Vorsommerfest – ein traditionelles,  gemeinsames Freiluftfest der Stadtkapelle und des Katholischen Kirchenchors Buchen im historischen Areal des Museumshofes.

Veranstalter ist der Bund Deutscher Blasmusikverbände in Kooperation mit dem Bund Deutscher Zupfmusiker, Landesverband Baden-Württemberg und dem Landesmusikverband Baden-Württemberg.

Landesmusikfestival 2017
Stiftskirche „Hl. Kreuz“

Landesmusikfestival 2017

Landesmusikfestival 2017
Brücken in Horb

Landesmusikfestival 2017

Landesmusikfestival 2017
Rathaus Horb a.N.

Landesmusikfestival 2017