Logo

Landes-Musik-Festival

2024 Wangen im Allgäu

Dringender Aufruf: Helferinnen und Helfer gesucht

Um sicherzustellen, dass das Landes-Musik-Festival am 22.06.2024 reibungslos abläuft und allen Musikerinnen und Musikern sowie Gästen ein unvergessliches Erlebnis bietet, ist der Landesmusikverband noch dringend auf der Suche nach engagierten Helferinnen und Helfern, die das Festival in verschiedenen Bereichen unterstützen. Die Einsatzbereiche reichen von Aufbau- und Abbau über Bühnenbetreuung bis hin zur Beaufsichtigung des Kinder- und Jugendprogramms.

Die Veranstaltung erstreckt sich über den Zeitraum von 10:00 bis 22:00 Uhr sowie Auf- und Abbau. Eine digitale Einweisung erfolgt einige Wochen vor der Veranstaltung, ergänzt durch eine persönliche Einweisung vor Ort vor Beginn.

Für jede Schicht, die jeweils etwa 4 Stunden dauert (Aufbau, vormittags, nachmittags, abends, Abbau), erhalten Helferinnen und Helfer eine Aufwandsentschädigung von 20 Euro. Mehr Informationen sowie die Anmeldung unter: https://www.landesmusikfestival.de/mithelfen/

 


Ende der Anmeldungen für Ensembles

Wir sind überwältig über das große Interesse und voller Vorfreude auf den 22. Juni 2024. Nahezu 100 Chöre, Orchester und Ensembles haben sich zum Landes-Musik-Festival 2024 angemeldet. Schön, dass so viele Chöre, Orchester und Ensembles dabei sind. Über 2500 Musikerinnen und Musiker gestalten den Festivaltag am 22. Juni in Wangen im Allgäu. Neben den zahlreichen Konzerten auf dem Gelände der Landesgartenschau und in der Innenstadt von Wangen erwartet die Gäste auch ein umfassendes Rahmenprogramm.


Letzte Chance: Es gibt noch Restplätze für das Landes-Musik-Festival 2024

Vielen Dank für die zahlreichen Anmeldungen zum Landes-Musik-Festival. Das größte Festival für Amateurmusik in Baden-Württemberg findet dieses Jahr am 22.06.2024 in der Stadt Wangen im Allgäu statt und verspricht ein musikalisches Großereignis zu werden. Und ihr habt Glück: Es gibt noch freie Restplätze für einen Auftritt auf einer unserer Festivalbühnen!

 

Noch bis Sonntag, 25. Februar 2024 bleibt die Anmeldemaske hier offen.


Sprechstunde und FAQs zur Anmeldung beim LMF

Das Landes-Musik-Festival am 22. Juni 2024 rückt näher und wir möchten sicherstellen, dass ihr alle Informationen zur Anmeldung habt. Am Donnerstag, 25.01. um 13:30 Uhr findet unsere nächste und letzte Sprechstunde zur Anmeldung für Chöre, Orchester und Ensembles statt. Wir bieten euch die Möglichkeit, all eure Fragen zur Anmeldung direkt bei der Projektleiterin zu klären.

Das Wichtigste in Kürze:

Unsere Projektleiterin wird nicht nur alle Details zur Anmeldung erläutern, sondern auch häufig gestellte Fragen beantworten, damit eure Anmeldung zum Festival reibungslos verläuft.

Wir sind gespannt auf eure Fragen und freuen uns darauf, euch in der Sprechstunde persönlich kennenzulernen. Euer Engagement und eure Begeisterung für das Festival bedeuten uns viel und wir möchten euch gerne bei der Anmeldung unterstützen.

Verpasst nicht die Gelegenheit, all eure Fragen zu klären und euch auf ein fantastisches Landes-Musik-Festival 2024 vorzubereiten. Weitere wichtige Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier und zur Anmeldung gehts hier. Achtung: Die Anmeldephase läuft nur bis zum 5. Februar 2024.


Der Count-Down läuft: Anmeldeschluss für Ensembles

Die Bühnenslots füllen sich – Meldet euch jetzt noch an

Der Count-Down läuft: Nur noch bis zum 5. Februar 2024 haben Chöre, Orchester und Ensembles die Möglichkeit sich zum Landes-Musik-Festival am 22. Juni 2024 anzumelden.

Die Stadt Wangen im Allgäu und der Landesmusikverband Baden-Württemberg sowie der Deutsche Harmonika Verband Landesverband Baden-Württemberg freuen sich auf zahlreiche teilnehmende Gruppen. Das Festival bietet Musikerinnen und Musikern aus dem gesamten Land eine einzigartige Plattform, um ihr Können einem breiten Publikum auf den Bühnen in der historischen Altstadt und auf der Landesgartenschau zu präsentieren.

Die Anmeldung erfolgt online und ist nur noch bis zum 5. Februar 2024 auf der Website des Landes-Musik-Festivals möglich: https://www.landesmusikfestival.de/anmeldung/


Tag des Ehrenamts: Gemeinsam das Landes-Musik-Festival 2024 in Wangen im Allgäu gestalten

Am 5. Dezember feiern wir weltweit den Tag des Ehrenamts, um das Engagement derjenigen zu würdigen, die mit großer Leidenschaft ihre Zeit und Energie für das Wohl der Gemeinschaft einsetzen. Auch für das bevorstehende Landes-Musik-Festival am 22. Juni 2024 in Wangen im Allgäu spielt das ehrenamtliche Engagement eine bedeutende Rolle. Denn ein solches musikalisches Großereignis ist ohne die Unterstützung von engagierten Ehrenamtlichen undenkbar.

Der Tag des Ehrenamts ist daher ein idealer Zeitpunkt, um all jenen zu danken, die sich bereits ehrenamtlich für das Landes-Musik-Festival engagiert haben und gleichzeitig die Anmeldephase für Helferinnen und Helfer im kommenden Jahr zu starten. Das Festival bietet verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen: Ob bei der Organisation vor Ort, in der Logistik oder bei der Betreuung von Ensembles und Gästen – es gibt zahlreiche spannende Aufgaben, die darauf warten, von engagierten Menschen übernommen zu werden. Mehr Informationen und die Anmeldung befinden sich auf der Webseite: https://www.landesmusikfestival.de/mithelfen

Zur vollständigen Pressemitteilung geht es hier.

Mithelfen


Startschuss der Anmeldungen Landes-Musik-Fesitval 2024

Landesmusikverband Baden-Württemberg und Stadt Wangen im Allgäu unterzeichnen Veranstaltervertrag und geben den Startschuss zur Anmeldung

Am 22. Juni 2024 findet in Wangen im Allgäu das Landes-Musik-Festival statt. Der Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) veranstaltet das Festival in Kooperation mit seinem Mitgliedsverband, dem Deutschen Harmonika Verband Landesverband Baden-Württemberg. Die Partner freuen sich, dass sie nun nach der Unterzeichnung des Veranstaltervertrags voll in die Planungen für das kommende Jahr einsteigen können. Ab heute beginnt die Anmeldephase für mitwirkende Ensembles.

Dabei passe das Motto des Festivals „Natürlich Musik“ im kommenden Jahr insbesondere gut, da beispielsweise auch die Renaturierung der Oberen Argen zentral bei den baulichen Maßnahmen im Rahmen der Landesgartenschau sei, so Michael Lang, Oberbürgermeister von Wangen. Auch der Landesmusikverband möchte unter dem Motto Themen der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes in den Fokus nehmen und ein entsprechendes Rahmenprogramm für die teilnehmenden Vereine und Gäste des Festivals schaffen.

Hier gehts zur Anmeldung, weiteren Infos und der vollständigen Pressemitteilung.


Sonniges Wetter, tolle Musik und super Laune – das war das 25. Landes-Musik-Festival

Am vergangenen Samstag feierte das Landes-Musik-Festival bei strahlendem Sonnenschein sein 25-jähriges Jubiläum und lockte tausende Besucherinnen und Besucher aus dem ganzen Land nach Bruchsal. Gleich mit zwei großen Darbietungen, einem Ausschnitt aus dem großen Kooperationskonzert musophieren sowie dem Kinderchor Jekasi, der die Bruchsaler Grundschulen vereint, wurde der Festivaltag am Vormittag eröffnet. Im Anschluss ab 10:30 Uhr begannen die Konzerte auf den elf Festivalbühnen sowie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit zahlreichen Höhepunkten. Bis 23:00 Uhr erklangen in der Stadt stimmungsvollen Balladen, mitreißenden Evergreens, groovige Rhythmen und boten für jeden Geschmack etwas an.
Das Landes-Musik-Festival hat in diesem Jahr neue Maßstäbe gesetzt. Bei einer Rekordanzahl von 140 mitwirkenden Ensembles sorgten rund 4.200 Musikerinnen und Musiker für einen unvergesslichen Festivaltag. Die Stadt Bruchsal stellte für alle eine professionelle Infrastruktur bereit, die optimale Bedingungen zum Musizieren bot. Unter dem Motto „Musik ist das Beste“ präsentierten die Ensembles ihr abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf den Festivalbühnen in der Innenstadt. […]

Nun heißt es: Nach dem Festival ist vor dem Festival. Daher save the date und bis nächstes Jahr am 22. Juni 2023 auf dem Landes-Musik-Festival in Wangen im Allgäu. Das nächste Landes-Musik-Festival wird veranstaltet vom Landesmusikverband Baden-Württemberg in Kooperation mit seinem Mitgliedsverband, dem Deutscher Harmonika-Verband Landesverband Baden-Württemberg sowie der Stadt Wangen im Allgäu. Die Anmeldephase startet bereits diesen Herbst.

Zur vollständigen Pressemitteilung


©2023 - Landesmusikfestival - Landesmusikverband Baden-Württemberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Projekt: agentur einfachpersönlich